Gartenbau und Landespflege

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege ist die Dachorganisation der 28 Obst- und Gartenbau­vereine mit über 7000 Mitgliedern im Landkreis Oberallgäu.

Die Verbandsleitung betreut die Vereine und organisiert zahlreiche Aktionen. Der Kreisverband ist selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Interessen. Sein Zweck ist einzig die Förderung des Gartenbaus und der Landespflege und somit der gesamten Landeskultur.

Der Kreisverband ist dem Bayerischen Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V. mit 544 000 Mitgliedern in rund 3300 Gartenbauvereinen angeschlossen.

Ziele unseres Verbandes

Die Förderung der Gartenkultur und Landespflege ist die wesentliche Aufgabe des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege. Im Vordergrund stehen dabei immer die Ziele des Verbandes:

  • Nachhaltige, umweltgerechte Förderung
    • des Obst- und Gartenbaues
    • der Landespflege
    • des Umweltschutzes
    • der Ortsverschönerung
  • Die Erhaltung der Kulturlandschaft
  • Verschönerung der Heimat und Heimatpflege